Schließen

Erde und Vaterland Meine Gordana-Djaic

Zuvor haben wir gesehen wie Gordana schreibt. Hier sehen wir, wie es in der Praxis aussieht. Schließlich, unter dem Lied, sehen wir, was etwas Übung zu sein scheint.
Gordana Đajić
Gordana-Djajic
Gordana-Djajic

Erde und Land,
meine

Während du klatschst, stechst und gehst,
und während du zitterst,
in Schmerz und Leid und in Not,
und während du dein Kreuz auf deinen Schultern trägst,
ertragen,
falle nicht;
Dunkelheit geht an dir vorüber,
sanfte Wolken,
kein Komet aus Fett,
was ist das Land während der Straße,
lass das Land vorüberziehen;
die andere Seite der Stadt sollte sich drehen,
und finde die andere Göttin,
das Land, das blutet und die Straße,
Lass sie durch die Dunkelheit gehen.
Ich weiß,
bauch dich zum Schmerz des Todes,
deine Lungen durchdringen und gelb,
deine Atmung war unartig,
Du schmierst die Galle und das Bett,
während das Fieber dich schüttelt,
Zahnschreie sind zu hören;
erleichtere das Blitzlicht;
der Donner schlug auf den Boden des Hauses,
und es ist zerrissen,
Vögel Flügel verängstigt;
der Haufen des Gavran ist zu hören,
und schwarze Stämme und Krähen.
Den Boden halten,
Passiv ist alles,
und die Büsche und die Stürme werden weh tun,
und die Echos der Felder,
und die Bergbar, schnappt,
und deckt den Anblick der Sehkraft auf;
a naborana čela,
und ein bescheidenes Aussehen,
Beziehungen von Schmerz und Fieber,
Bleistifte sind Bleistifte und Bleistifte;
es ist neu geboren
morgen
klarer stasalo,
mit Kraft der Klasse,
und die Getreidefelder waren gut und voll,
Birnenapfel und Dunja reifen,
Wunschhafte Beerenrufe,
und schwanger brauchen,
diese Geburtstage,
und erleichtert,
und neue Blumen erhalten,
Pilze und junge.
Morgen dein Land von Schwarz,
fruchtbar, beispielhaft und kraftvoll,
nach dem starken Regen, der dich durchbohrt, und der Stadt,
und ein Blitzfrosch,
Strahlen sonnig und schön;
die Krücken des Landes der Bosheit sind ausgelöscht,
Sonnenstrahlen nach Regen.
Sie platzten mit dem Welpen und wuschen die Kronen,
mit fruchtenden Obstbäumen,
und Weinberge unter Wasser,
geläufig und verbunden;
von Generation zu Generation,
Weinberge,
die Schwarz- und Weißweine und duftende und saftige Trauben produziert,
und gedeihen und steigen
die Madljika Od Tamljanike,
buradi vina nališe,
Feiern und Freude und Freude,
und Tipps und Nachtclubs,
Tag Kerzenlicht;
und das Erz und die Morgendämmerung,
Kerze, und sei wach.
Blutorischer Wein,
Die Heilige Jungfrau und die Göttin,
die Wurzel deines Schoßes und das aufsteigende Herz;
während auf einem sonnigen Stumpf,
Imker ausgestattet,
mit dem Amuletthut,
von Honigbienen,
zwischen den Zehen und den Krügen des Kruges.

Gordana-Djajic
Gordana-Djajic

Der Lange, der im Osten geboren wird, und die Farben der Erde nach dem Regentau,
während der Geruch von Kalk nachgibt,
Bagrems und Flieder
und lila Kirschen,
und rieche die Erde nach dem Regen,
es ist exsudierend und drückend mit der Kraft des Duftes,
Jeremics, Veilchen, Iris;
der Busch der Krone
in Rosen verliebt,
Blumengärten hängen aus,
und die Angst vor zufälligen Passanten,
sie halten klebrige Blütenblätter;
Karneol Lilien und Lilien,
rieche deine Scheiße,
nitty und berüchtigt,
und in deiner Bosheit
die Biene, wie er kauft.
Mit Wiesen und Wildgeflügel,
busen geschwollen,
und die Ziegel der Stummel sind zerknittert,
das Haus ist neu geboren,
Ausdauer, Lepa und jünger,
ihre orbitalen Kräuter und Kräuter,
während die Sonne fiel,
zoru raspuklo,
hinter der Wolke,
leichte Schritte,
im Osten empfiehlt es.
Den Boden halten,
Und segle deine Heimat,
ich brodi,
und das Leben in friedlichen Gewässern,
und nie überschwemmt,
sich sorgen,
und sicher für die Erde,
und saubere Luft schwimmen,
und wach snivaj,
und finde den irdischen Blick.
Den Boden halten,
erträgt und unterstützt uns alle;
unser Schicksal und die Diva,
Tipps und Tipps.
Und das wichtigste Lebenselixier,
und das Theater und der Flugplatz;
und die Biosphäre ist das, was die Seele begehrt
und spirituelle Kolben,
mag und mag,
und Diko und Amin,
und Sudbo und Ljubo,
und Gesellschaft und Gelegenheit,
und die Spiegel unserer Bilder,
Buch der Lanze und der Feder,
ein Zubringer und ein Getränk,
das Begräbnis und das Todesurteil,
Leben unseres Lebens,
das Sterben unserer Hoffnungen,
Wir leiden unser Leiden
und warte auf uns dort,
Bett angeordnet,
blumige Düfte,
i namirisanih ubrusa,
die deinen Geruch riechen,
rieche deins und amanu,
Vergebung wird gefordert werden
Wir werden uns dem Tempel mit den Szenen nähern;
und wir wissen,
nur eine Heimat geben,
wir haben;
selbst uns blagoslovi nas,
vergib uns unsere Beschwerden,
mit seinem bösen Duft empfing er uns,
Hände runzlig und Bauch ausgebreitet,
und Strickwaren von langen,
und der Schmerz unserer Trauer,
und Sorgen, tritt ein und beruhigt sich vollkommen.
Und Ringglocken,
lass das Echo der Glocke,
für pensionierte juden,
Liebhaber, die uns folgen
zvonicima,
bleiben wir glücklich.
Glocken klingeln alle,
nur,
frag nicht, wen du klingelst,
alle Klingeltöne,
Panaija, oder ist das Ende.
Утробом отчабино,
die Hand des Verbreitenden uns empfängt,
Muskeln und Schmerzen und Wunden,
ohne lulla erhalten,
Seele und Körper ruhig,
und die Spiritualität beruhigt sich;
Erde und Land.

Gordana Đajić

GTranslate Please upgrade your plan for SSL support!
GTranslate Your license is inactive or expired, please subscribe again!